Logo SophosSophos veröffentlichte Mitte April die neue Sophos Mobile Control 5.0 (SMC). Kunden mit aktuellen Subscriptions für SMC, oder einem Enduser Protection Bundle können Sophos Mobile Control 5.0 über ihre MySophos-Konten herunterladen. Bitte beachten Sie, dass Sie vor dem Update die neueste Version, die mobile Sophos-App auf den mobilen Endgeräten installiert haben müssen. Kunden mit SMC SaaS erhalten das Update voraussichtlich im Laufe dieses Monats.

Die wichtigsten neuen Funktionen auf einen Blick:

Einfaches BYOD-Konzept

  • Optimierte Benutzerfreundlichkeit durch Automatisierung vieler Aufgaben und Vereinfachung aller Abläufe
  • Eine einfachere Struktur erfordert weniger Arbeitsschritte und reduziert so den Konfigurationsaufwand
  • Optimierung des Self-Service-Portals

Sichere Container

  • Trennung zwischen Unternehmensdaten/privaten Daten für sicheres BYOD/CYOD (Choose-Your-Own-Device)
  • Unterstützung von Samsung Knox für den Einsatz eines „Dual-Persona“-Containersystems auf Samsung-Mobiltelefonen. SMC bietet Benutzer die Möglichkeit in einem Container Unternehmensdaten und in einem anderen Container private Daten speichern können
  • Sophos Secure Workspace als Wrapper für verschlüsselte Unternehmensdaten (Sophos Secure Workspace hieß früher Sophos Mobile Encryption)

Verbessertes Dokumentenmanagement

  • Sicheres Content Management
  • Individuell gestaltbares Eins-zu-viele-Dokumentenmanagement
  • Einfache Touchscreen-Workflows
  • Integration mit dem Apple App Store
  • Sichere Unternehmensdaten ohne Beeinträchtigung der Endbenutzer

Unterstützung weiterer Plattformen

  • iOS 8 und Windows Phone 8.1 werden ab sofort unterstützt
  • Durch die erweiterte Unterstützung können die EMM-Funktionen von SMC nun auch auf iOS-, Android- und Windows-Phone-Plattformen bereitgestellt werden

Eine komplette Übersicht zu allen Neuerungen und den neuen Funktionen finden Sie auf der Sophos Support Seite.

Alle Voraussetzungen zum Update auf die SMC 5.0 und was Sie dabei beachten müssen finden Sie HIER.

Gerne unterstützen wir Sie beim Update Ihrer Mobile Control auf die Version 5.0. Sie erreichen unser Support-Team per E-Mail an .

← zurück