Online und Offline-Veranstaltungen rund um das Thema Digitalisierung gibt es bei der 3. Würzburg Web Week vom 12.10 bis 19.10.2020.
Auch wir sind mit spannenden Online-Vorträgen zur IT-Security & Automatisierung dabei.

IT-Security – wie sicher ist sicher genug?

Am 14. Oktober von 14:00 bis 15:00 Uhr gehen unsere IT-Security-Experten Veit Starke und Johannes Ulbrich der Frage auf den Grund: Wie sicher ist sicher genug? Welche IT-Maßnahmen sind tatsächlich notwendig und welche einfach nur „nice to have“. Profitieren Sie von Best-practice Ansätzen für Ihre IT-Security, die Sinn stiften und Ressourcen schonen.

Zusätzlich erhalten Sie konkrete Entscheidungshilfen an die Hand, um den Sicherheitsstatus Ihres Unternehmens reell zu bewährten:

  • Welche IT-Security-Maßnahmen sind speziell für Ihre Anforderungen (Ihre Branche, Unternehmensgröße usw.) notwendig?
  • Wie investieren Sie das vorhandene IT-Budget zielführend, ohne sich vom Schein neuer „Wunderlösungen“ blenden zu lassen?
  • Wie holen Sie aus geringen Ressourcen den bestmöglichen Nutzen?

Jetzt kostenlos zum Online-Vortrag anmelden! Einfach eine E-Mail an senden.

 

Road to IT-Automation

Weiter geht es am 15. Oktober  von 14:00 bis 14:45 Uhr mit IT-Automation. Unser IT-Automation-Experte Marius Fehlemann räumt mit eventuellen Vorurteilen auf: IT-Automatisierung sei nur etwas für Großkonzerne, denn auch für kleine und mittlere Unternehmen gibt es Automation-Lösungen, deren Einführung sich schnell rechnen.

In diesem Online-Vortrag erfahren Sie außerdem:

  • Welche Voraussetzungen gegeben sein sollten, um IT-Automation erfolgreich einzuführen.
  • Welche einzelnen Steps Sie durchlaufen müssen, von der Idee bis zur erfolgreichen Umsetzung.
  • Welche Stolperfallen Sie unbedingt meiden sollten.

 

Sie sind dabei? Dann senden Sie bitte eine E-Mail an mit dem Hinweis, an welcher Veranstaltung Sie gerne teilnehmen möchten oder kontaktieren Sie uns auch gerne telefonisch unter Tel.: +49 931/250993-12. Den Teilnahmelink für unsere Onlineveranstaltung erhalten Sie eine Woche vor der Veranstaltung per E-Mail zugesandt.

Weitere Infos finden Sie auch hier.

 

← zurück