Windows Office365 Pro – Sicherheitsupdate verhindert „reply to all“ Funktion

kopano LogoMicrosoft hat am 11. April 2017 ein Sicherheitsupdate für Office365 (click to run Version) veröffentlicht. Neben sicherheitsrelevanten Fixes, beinhaltet es auch eine neue Funktion, die verhindert, dass Nutzer auf eine E-Mail über die Funktion „Alle Antworten“ reagieren können. Betroffen sind alle Mailsysteme, die auf die MAPI Schnittstelle angewiesen sind, unter anderem Kopano/Zarafa und Clients auf denen Office365 Pro ab der Version 15.04919.1002 installiert ist.

Weiteres Vorgehen für Betroffene:

Prüfen Sie, welche Office-Version Sie im Einsatz haben, indem Sie Office öffnen und auf Datei klicken. Unter dem Punkt Office-Konto finden Sie auf der rechten Seite Ihre aktuelle Version.

Sollten Sie betroffen sein, ist es möglich ein Roll-Back auf die zuletzt funktionierende Version durchzuführen. Damit werden allerdings auch die sicherheitsrelevanten Patches des Updates entfernt. Falls Sie dazu Fragen haben, hilft Ihnen unsere Technik gerne per Mail an weiter.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie auf der Kopano Webseite. Wie Sie auf eine frühere Version von Office365 wechseln, können Sie in diesem Microsoft Artikel nachlesen.

Sie haben allgemeine Fragen zu Kopano/Zarafa? 

Rufen Sie uns an unter 0931/250993-10 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an .

← zurück