Kaspersky LogoDer Zugriff privater Endgeräte auf Unternehmensdaten eröffnet neue Möglichkeiten, birgt aber auch neue Sicherheitsrisiken. Und dennoch wird „Bring Your Own Device“ (BYOD) in Unternehmen immer beliebter. Mitarbeiter wollen nicht ständig mit zwei verschiedenen Smartphones oder Tablets/Laptops arbeiten, deshalb verwenden sie häufig Ihr privates Gerät auch für geschäftliche Zwecke.

Doch gerade durch solche „Schwachstellen“ im Unternehmen gehen immer mehr sensible und vertrauliche Firmendaten verloren. Zudem sind die wenigsten Smartphones richtig gesichert.

Was also gilt es zu beachten, wenn Sie die Vorteile von Bring your own Device unbeschadet nutzen möchten? Alle wichtigen Facts dazu gibt es jetzt kurz, knapp und verständlich.

Im e-Book »Mobile Sicherheit & BYOD für Dummies« beschreiben die Autoren, wie Sie eine mobile Sicherheitsstrategie entwickeln, die auf Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter passt – in dem für die »Dummies«-Serie gewohnt lockeren Stil, aber fachlich äußerst fundiert.

Dieser hilfreiche Ratgeber ist für Sie als Leser außerdem kostenfrei. – Hier geht’s zum Download.

 

Kurz und knapp das Wichtigste zu den Themen des e-Books:

»Mobile Sicherheit & BYOD für Dummies«

  • Business-Vorteile von BYOD nutzen – aber sicher!
  • Teure rechtliche Probleme, und wie Sie sie vermeiden
  • Implementierung und Management einer BYOD-Initiative – so gehen Sie vor
  • Die Auswahl der zu Ihrem Unternehmen passenden Schutz-Technologien

 

← zurück