Die wichtigsten Neuerungen im Überblick

Sophos Logo BlauDer neueste Release des Sophos Firewall Manager (SFM) wurder veröffentlicht und wurde vollständig an die neuen Funktionen in der XG-Firewall v17 angeglichen. Das Update ist ab sofort in der SFM-Konsole und im MySophos-Portal verfügbar.

  • Synchronized Application Control
    Im SFM gibt es nun eine globale Übersichtsseite für Synchronized Application Control, auf der für jede Firewall die erkannten Anwendungen angezeigt werden.
       
  • Verbesserungen bei Firewall-Regeln
    Die Erstellung von Firewall-Regeln unterstützt das Service-Widget in Business Rules (Geschäftsregeln)
       
  • IKEv2 für IPSec
    Bei der IPSec VPN-Konfiguration gibt es in den allgemeinen Einstellungen nun einen IKEv2-Schlüsselaustausch. Der VPN-Wizard im SFM wurde aktualisiert und beinhaltet jetzt IKEv2.
      
  • Verbessertes Benutzererlebnisses bei IPS
    Die SFOS v17-Optimierung bei IPS wurde in die Benutzeroberfläche des SFM übernommen. IPS-Richtlinienregeln können Sie nun mit dem neuen Smart Filter hinzufügen.

Egal, ob Sie einige wenige oder mehrere Hundert Firewalls verwalten – mit dem Sophos Firewall Manager wird die Verwaltung erheblich vereinfacht. Zu den Vorteilen zählen u.a. das Hinzufügen neuer Firewalls mit wenigen Klicks, das Verwalten aller Richtlinien und Einstellungen über eine zentrale Oberfläche, zentrales Monitoring von Netzwerk- und Gerätestatus und individuell gestaltbare Benachrichtigungen und Warnungsschwellenwerte.

Weitere Neuerungen und Informationen zur neuen Version finden Sie im dazugehörigen Blogbeitrag von Sophos.

Sie haben Fragen dazu? Rufen Sie uns an unter 0931/250993-10 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an .

← zurück