Transparenz ist die Voraussetzung für IT-Sicherheit. Aber wie schaffen Sie es, eine vollkommene Transparenz in Ihrem Unternehmensnetzwerk herzustellen? Standard Endpoint-Security und Firewalls reichen dafür nicht mehr aus. Zusätzlich gibt es noch interne intransparente Stellen, wie beispielsweise unachtsame Mitarbeiter, die ohne darüber nachzudenken auf Links klicken. Und das sind nur einige Punkte, die die vollkommene Transparenz im Unternehmensnetzwerk erschweren. Um genau diese Herausforderung zu meistern, möchten wir Ihnen in unserem kostenlosen Webcast passende Tipps und Tools an die Hand geben.

Im Webcast: Mehr Transparenz im Unternehmensnetz für erhöhte IT-Security zeigen wir Ihnen in 30 Minuten


  • warum Transparenz im Unternehmensnetzwerk zwingend notwendig ist und die Standard Enpoint-Security & Firewalls nicht mehr ausreichen
  • wie Sie sich Schritt für Schritt Überblick verschaffen
  • welche Tools Sie bei der Transparenz in Ihrem Netzwerk speziell im Mittelstand unterstützen

Webinar am 15.06.2021 von 11:00 bis 11:30 Uhr
Jetzt kostenfrei anmelden!

Durch den Webcast führt Sie:

Sebastian Scheuring, bitbone AG

Sebastian Scheuring
Vorstand, Geschäftsführer, IT-Security-Expert
T: +49 931 250993-10
M:
Connect auf LinkedIn

 

Jetzt kostenfrei anmelden! 

 

← zurück